Speisewasseraufbereitung

Achenbach Dampf- und Heißwasserkessel und Abhitzekessel dürfen nur mit aufbereitetem Speisewasser betrieben werden. Ausgehend von Ihrer Wasseranalyse und der im Kreislauf geführten Wassermassen legen die Achenbach-Experten bedarfsgerecht Ihre Wasseraufbereitung aus. Hierbei wird die Härte des Wassers entfernt und gelöste Gase und ggf. der Salzgehalt reduziert und für eine wirtschaftliche Fahrweise eingestellt. Im Bedarfsfall wird dies mit industriellen Umkehrosmoseanlagen oder Elektro-Deionisation erreicht.

Die Vermeidung von Kesselbelägen hat bei der Auslegung der Wasseraufbereitung oberste Priorität.

  • Somit ist der Wärmedurchgang optimal.
  • Der maximale Wirkungsgrad der Dampf- und Abhitzekessel-Technik wird erzielt.
  • Schäden an der Kesselanlage werden vermieden.

Bei jedem ausgelieferten Achenbach Kessel ist die Wasseraufbereitung unmittelbarer Bestandteil des Projekts, mitsamt Speisewasserbehälter, Speisewasserpumpen, Economiser und sonstigen Anlagenteilen.

Sie haben Interesse an den Leistungen von Achenbach? Wir freuen uns auf Ihre Fragestellungen.

Schreiben Sie einfach eine E-Mail an service@achenbach.de oder rufen Sie uns an unter +49 2391 9591-0.

Kontaktieren Sie uns