DE | EN
Achenbach Dampfkessel kleinerer Leistung mit Wasseraufbereitung und Skidmontage
Rauchgasrohre
Achenbach Abhitzekessel mit Abschlammbehälter

Achenbach – Dampfkesselanlagen nach Maß

Die Energie des Wasserdampfes über Dampfkessel nutzen – dieses war ein enormer Antrieb in der Frühzeit der Industrialisierung. Heinrich Achenbach gründete im Jahr 1890 mit diesem Vorsatz eine Kesselschmiede.

Dampfkessel-Kompetenz seit mehr als 125 Jahren 

  • Während Anfang des 20. Jahrhunderts Dampf auch in kleinen Betrieben als Antriebskraft genutzt wurde, sind es heute vornehmlich thermische Aspekte und der Umweltschutz, die den Einsatz von Dampfkessel-Systemen antreiben.
  • Von 1890 bis 1987 wurden im Familienunternehmen Achenbach & Sohn Dampfkessel und andere Apparate gefertigt. Höchste Qualität in der Dampfkessel-Produktion war eine der Maxime - hiervon zeugen etliche Achenbach-Dampfkessel, die noch heute mit hohen Wirkungsgraden in Betrieb sind.
  • 1987 wurde die Achenbach GmbH ins Leben gerufen, hier konzentriert sich ein hoch spezialisiertes Engineering Team aus Technikern und Ingenieuren auf Dampfkessel und die damit verbundene Anlagentechnik, wie zum Beispiel die Wasseraufbereitung: Entwicklung, Lieferung, Installierung, Optimierung und Wartung aus einer Hand!

Beispiel: Abhitzekessel

Die Nutzung von Abwärme aus industriellen Prozessen, aus Biogas nach Blockheizkraftwerken und Schadstoffverbrennungen ist ein weiterer Schwerpunkt. Im Abhitzekessel wird Wärme statt in die Umgebung wieder in das System zurückgeführt und somit Primärenergieträger eingespart. Dieses rechnet sich manchmal bereits innerhalb weniger Monate.

In der vierten Generation leitet Hein Achenbach ein Unternehmen, das im Segment Energieanlagen und Umwelttechnik mit innovativer Dampfkessel-, Abhitzekessel und Wasseraufbereitungs-Technologie Vorbild sein will.

Achenbach GmbH · Am Stübel 26 · 58840 Plettenberg-Ohle
Tel: +49 2391 9591-0 · Fax +49 2391 9591-11 · E-Mail